Traumhaftes Badezimmer

Bei der Sanierung eines barocken Bauernhauses aus dem 16. Jahrhundert durften wir sowohl die Planung als auch die Ausführung der Heizungs- und Sanitärinstallation übernehmen. Das aus einem bäuerlichen Wohnhaus, Hammerschmiede sowie Wasch- und Brennhaus bestehende Ensemble wurde als Baudenkmal von lokaler Bedeutung unter Schutz gestellt. Die erhaltenswerte Substanz wurde bedarfsgerecht renoviert, nicht rettbare Teile sind ersetzt worden. Küche, Wohnen und Essen wurden in einem modernen Anbau untergebracht.

Die sanitären Installationen wurden komplett erneuert. Badezimmer mit freistehender Badewanne, Duschen mit Kopfbrausen und Waschtische mit Wandarmaturen und eleganten Möbeln sowie eine moderne Küche runden die Installationen ab. Heizungsseitig wurde ein Erdsonden-Wärmepumpe für die Wärmeerzeugung installiert. Die Wärmeabgabe erfolgt mit einer Bodenheizung im Trockenbausystem verlegt.